Question: Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht?

Egal ob das Ceranfeld komplett nicht mehr geht oder nur einzelne Kochfelder, die Ursache kann in diversen Bauteilen liegen. Oft liegen die Probleme bei losen Kabelverbindungen, an der Heizwendel, dem Umschalter, den Sicherungen oder anderen bereichen der Elektronik.

Was für eine Sicherung brauche ich für ein Herd?

Ein Backofen braucht immer eine eingene Leitung! Es reicht eine 16 Ampere Sicherung.

Der Begriff Cerankochfeld ist allen geläufig und fast jeder hat ein solches in seiner Küche. Auch andere Hersteller produzieren Kochfelder für gewöhnlich aus Glaskeramik. Die beiden Begriffe werden aber häufig synonym verwendet. Warum wird Glaskeramik für Ceranfelder benutzt?

Glaskeramik ist ein Werkstoff oder ein spezielles Glas, das viel Wärmestrahlung durchlässt. Die Heizenergie kann nahezu ohne Wärmeverlust an Kochgefäße wie Töpfe oder Pfannen weitergegeben werden. Dazu dehnt sich der Werkstoff beim Erhitzen kaum aus, ist temperaturbeständig und kann auch extremen Temperaturschocks standhalten. Bei der Herstellung werden die Kochfelder in einem letzten Schritt nochmal ultrahoch erhitzt, auf 900 Grad Celsius.

Dabei verändert sich zum Teil durch Kristallisierung die molekulare Zusammensetzung, was das Glas zu Glaskeramik macht.

Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht?

Es sieht zwar aus wie Glas, hat aber die Hitzebeständigkeit und Robustheit von Keramik. Wer schon mal ein neues Ceranfeld gekauft hat, kennt es: Die ersten Wochen wird nach jedem Kochen noch sauber abgewischt und mit dem Poliertuch nachgeholfen, bis die Platte wieder glänzt. Sobald aber der erste Kratzer drin ist, wird man auch mit der aufwendigen Pflege etwas nachlässiger. Der Grundstein für viele weitere Ceranfeld-Kratzer ist gelegt. Und kleine Kratzer passieren schnell und das gar nicht mal unbedingt direkt durch Töpfe und Pfannen, wie häufig angenommen.

Hersteller sind stets bemüht darum, den Pfannenboden so glatt wie möglich zu gestalten, damit genau das nicht passiert. Dazu ist der Boden von Kochgeschirr in der Regel auch nicht hart genug, um Ceranfeld-Kratzer zu verursachen. Mikropartikel zerkratzen das Ceranfeld Das eigentliche Problem sind Sandkörner und andere mineralische Mikropartikel, die auf dem Cerankochfeld landen. Schiebt ihr dann Pfannen und Töpfe auf dem Ceranfeld hin und her, können die dazwischen liegenden Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht?

feine Kratzer verursachen. So lange, bis die Platte Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht? heiß wird und die Körner an der Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht? oder Pfannenunterseite Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht?. Helfen Hausmittel wie Zahnpasta gegen Ceranfeld-Kratzer? Es gibt einige Hausmittel, mit denen man tatsächlich Kratzer aus Glas entfernen kann. Auch Ceranfeld-Kratzer soll man mit Hausmitteln wegbekommen. Besonders beliebt ist der Zahnpasta-Trick: Eine kleine Portion auf die Stelle geben und mit einem feinen Baumwolltuch auftragen.

Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht?

Kleine Kunststoffpartikel in der Zahnpasta sollen das Glas rund um den Kratzer fein abtragen, so dass der Kratzer verschwindet. Ob der Trick funktioniert, sei aber dahingestellt.

Gelöst

Bei normalem Glas Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht? das funktionieren, weil es weicher ist. Glaskeramik ist jedoch sehr robust, weshalb diese Methode wahrscheinlich nicht hilft.

Wie kann man Ceranfeld-Kratzer entfernen? Leider ist es so: Einmal Kratzer im Ceranfeld, immer Kratzer im Ceranfeld. So richtig entfernen könnt ihr die unschönen Stellen tatsächlich nicht. Doch keine Sorge, kleine Kratzer sind harmlos und beeinträchtigen die Funktion des Kochfelds in der Regel nicht.

Vor der Anwendung solltet ihr das Kochfeld gründlich mit Wasser und einem sauberen Lappen von Sandkörnern oder anderen Mikropartikeln befreien. Dann gebt ihr eine kleine Menge Glaskeramikpolitur auf das Kochfeld und poliert es in kreisenden Bewegungen.

Die Politur hat eine leicht schleifende Wirkung, welche die Kanten der Kratzer fein abschmirgelt, beziehungsweise poliert. Dadurch wird das darauf fallende Licht anders gebrochen, was die Kratzer weniger auffällig macht. Nach der Behandlung müsst ihr die Politur natürlich wieder sauber abwischen. Wenn das nichts hilft, könnt ihr zu speziellen Reinigern, aber auch Hausmitteln greifen.

Ceranfeld gesprungen: Wie gefährlich ist ein Riss im Cerankochfeld? Beim nicht sorgfältig transportiert oder etwas über dem Ceranfeld fallen gelassen, schon ist ein großer Riss entstanden oder eine Ecke abgesprungen.

Dann solltet ihr auf keinen Fall weiter darauf kochen, auch nicht auf den unversehrten Kochfeldern. Direkt unter der Glasoberfläche befindet sich die Elektronik und das kann gefährlich werden, wenn Flüssigkeiten in die Ritzen laufen. Kann man einen Riss im Cerankochfeld einfach kleben? Wer auf die Idee kommt, denn Riss einfach mit Sekundenkleber aufzufüllen, wird nicht weit kommen. Denn Kleber und Glaskeramik besitzen unterschiedliche thermische Eigenschaften.

Während sich das Cerankochfeld bei Hitze nicht ausdehnt, kann der Kleber seine Form verändern und den Riss nicht richtig abdichten. Habt ihr ein neues Kochfeld erworben und das war bereits bei Warum funktioniert mein Ceranfeld nicht? Lieferung gesprungen, wendet euch am besten gleich an den Kundendienst des jeweiligen Herstellers und fragt nach, welche Umtausch-Möglichkeiten es gibt.

Wenn ihr ein kaputtes Kochfeld entsorgen wollt, könnt ihr das über den Sperrmüll tun. Elektronische Geräte müsst ihr aber in der Regel extra bei der örtlichen Stadtreinigung anmelden.

Privathaftpflicht: Ist ein Schaden am Ceranfeld versichert?

Wie kann man Kratzer im Ceranfeld vermeiden? Ceranfeld-Kratzer werdet ihr langfristig nicht vermeiden können. Es kann schimmernde Schlieren verursachen. Auch auf Spülmittel solltet ihr verzichten. Durch die von uns platzierten Affiliate-Links bekommen wir bei Kaufabschluss einen kleinen Anteil der Provision.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you