Question: Warum Rennradfahrer Beine rasieren?

Contents

Die Hauptmotivation fürs Rasieren ist das bessere Verheilen von Verletzungen. Kommt es zu einem Sturz, lässt sich die Wunde auf einem glattrasierten Bein erstens besser reinigen, zweitens kann es nicht zu Infektionen durch schmutzige Haare kommen.

Auf Nachfrage wird ein Radfahrer wahrscheinlich einen der unzähligen Gründe nennen, die in der Radsport-Community herumschwirren, um sich die Beine zu rasieren, aber einige der häufigsten sind unten aufgeführt.

BIKE

Road Rash: Die Behauptung hier ist, dass, wenn ein Radfahrer stürzt und Straßenschmutz und Schmutz von einem Bein entfernen muss, die Haare den Prozess behindern und an der Haut ziehen, wenn das Blut trocknet und einen Schorf bildet.

Außerdem macht das Haar das Entfernen von Verbänden etwas schmerzhafter, und einige bestehen darauf, dass die Infektionsgefahr bei einem haarlosen Bein verringert wird. Neinsager bestreiten jedoch die Gültigkeit dieser Behauptung und stellen Warum Rennradfahrer Beine rasieren? Ausschluss des Arms beim Rasiervorgang in Frage. Sie argumentieren, dass die Arme genauso wahrscheinlich zu Straßenausschlägen führen, aber die Armbehaarung bleibt unberührt.

Warum ihre Beine rasieren, aber nicht ihre Arme? Aerodynamik: Weniger Haare, mehr Speed? Ein Konsens in diesem Punkt ist von weniger wissenschaftlichem und eher psychologischem Nutzen. Haarlos zu sein, fühlt sich für manche befreiend an und je unbeschwerter und freier sich ein Radfahrer fühlt, desto schneller wird der Körper wahrscheinlich reagieren.

Warum Rennradfahrer Beine rasieren? Lange Stunden auf dem Fahrrad sorgen für straffe, gut definierte Muskeln.

Warum Rennradfahrer Beine rasieren?

Haare überdecken die Definition, mit der viele Radfahrer angeben wollen. Auch wenn ein Radfahrer nicht gerne seine Vorzüge anderen vorführt, ist es dennoch attraktiv, eine visuelle Erinnerung an die stundenlangen Mühsal auf dem Fahrradsitz zu haben, also steht dieser aus Gründen, warum Radfahrer sich die Beine rasieren, ganz oben auf der Liste.

Tradition: Dies ist wahrscheinlich der gültigste und am weitesten verbreitete Grund, warum sich ein Radfahrer die Beine rasieren möchte. Es ist eine Verpflichtung, die Beine haarlos zu halten, und wenn man mit einer Gruppe von Radfahrern fährt, ist es im Allgemeinen nicht attraktiv, der einzige Typ in der Gruppe zu sein, der diesen zusätzlichen Schritt nicht geht.

Warum Rennradfahrer Beine rasieren?

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you