Question: Wie schnell fährt ein Dodge Challenger?

Contents

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 268 km/h. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Challenger in 5,4 Sekunden. Das Muscle-Car gibt es ab 49.000 Euro.

Momentan ist das Auto glaube ich besser als mein fahrerisches Können. Die Bilder sind vom letzten Trackday auf dem Salzburgring. Vinzenz Cooles Auto, sieht man bereits auf der Straße sehr selten und am Ring umso seltener!

Ölkühler: Freilich würde es mehr bringen, wenn der Kühler völlig frei steht, am besten noch mit Luftführungen. Aber dafür hat man in einem Serienauto halt schlecht Platz. Ich hab meinen auch vor dem Wasserkühler montiert, funktioniert tadellos und die Öltemp.

Wenn du den Wagen auch im Alltag bewegst, würde ich aber auf jeden Fall eine Lösung mit Thermostat anstreben.

Wie schnell fährt ein Dodge Challenger?

Also zwecks Ölkühler-Einbau habe ich auch an die Sandwich Platte mit Thermostat gedacht und so bestellt. Ich habe bei der Demontage der Front auch die Bremsen mal gereinigt und angeschaut. Ich finde die Reibringe sehen so aus als würden sie an der Innenseite keinen Druck bekommen?

Die Ringe haben jetzt gesamt 30000km. Funktion war super fand ich. Allerdings noch ohne vernünftige Kühlung. Mein Gedankengang: die Bremsscheibe läuft am äußeren Rand schneller wie am inneren Bereich.

Also hat man außen mehr Reibung und auch eine höhere Temperatur. Zumal der innere Bereich mehr Wärme Richtung Radnabe und Felge abgeben kann. Den relativ großen Ölkühler kann ich leider aus Platzgründen nur vor dem Wasserkühler einbauen. Ob das Sinn macht und funktioniert? Ja das ist nervig, kenne dein Leiden. Der hatte das selbe Problem. Hab Wie schnell fährt ein Dodge Challenger? alles gemacht, größerer Ölkühler, anderes Öl rein.

Hat alles etwas geholfen aber an warmen Tagen auf kurzen Strecken wars dennoch nicht in den Griff zu bekommen. Bei 137°C Öl geht der C63 dann langsam in einen Modus wo man nicht mehr manuell schalten kann und merklich die Leistung reduziert wird. Einzige Möglichkeit hier noch entgegen zu wirken war früher schalten bzw. Wünsche dennoch viel Erfolg das irgendwie in den Griff zu bekommen Ja das sehe ich auch so. Vorher waren die originalen Brembo-Beläge drauf.

Was mir einfällt, von Pagid wurden Anti-Quitsch-Pats mitgeliefert. Ich finde wenn man meinen Bremssattel ansieht, dann sind die Bremskolben nicht zentral vom Druckpunkt auf den Belag angeordnet. Der Belag schaut richtig aus dem Sattel raus. Wenn du nicht gerade eine Trockensumpfschmierung nachrüsten willst gibt es ein paar Dinge die man machen kann.

Das einfachste und mit Abstand günstigste ist genauso simpel wie logisch: Fahr immer mit viel Öl auf dem Track, pass auf das der Ölstand nicht zu sehr absinkt und füll lieber einmal mehr nach.

Wie teuer ist ein Dodge im Unterhalt? (Auto, Auto und Motorrad)

Ich hatte aber auch nie Probleme bisher. Logisch gedacht hilft es sicherlich etwas, eine Trockensumpfschmierung ersetzt du dadurch aber auch nicht. Im bestfall verzögert es den Schadensfall etwas. Ansonsten würde ich sagen, mach dich nicht kirre mit dem Thema, ich denke es fährt ein ganzer Haufen Leute regelmäßig auf dem Track ohne irgendwelche Öl-Helferlein. Motorschäden kommen vor, sind aber dann auch nur zu kleinen Teilen sicher auf das Thema zurückzuführen, sondern oft auch einfach auf überhitzte Komponenten, deutlich stärker aufgeblasene Motoren und mangelnde Pflege oder einfach erhöhten Verschleiß zurückzuführen.

Bei einem Amimotor sehe ich das ganze relativ entspannt, da du den sicherlich nicht ständig in einer Art und Weise fordern musst wie ich z. Ja, da bin ich schon wieder etwas entspannter. Wie schnell fährt ein Dodge Challenger? hatte aber auch nie Probleme bisher.

Wie schnell fährt ein Dodge Challenger?

Logisch gedacht hilft es sicherlich etwas, eine Trockensumpfschmierung ersetzt du dadurch aber auch nicht. Im bestfall verzögert es den Schadensfall etwas. Das ist auch sehr Fahrzeug- bzw. Sollte dann in den einschlägigen Fachkreisen zu dem Fahrzeug aber bekannt sein.

Wie schnell fährt ein Dodge Challenger?

Noch als Tipp für dich : Schau dich doch einfach mal in einigen Amerikanischen Foren um, dort werden bestimmt genügend Erfahrungen herumschwirren. Ich habe kurz etwas geschaut und nur einen Thread gefunden, der darauf verwies, dass eine Trockensumpfschmierung einfach nicht notwendig ist, weil man das Schiff nicht in Kurvengeschwindigkeitsbereich bringt, in denen es entscheidend wäre. Andererseits, natürlich tue ich mir leichter das zu sagen, es ist ja nicht mein Auto. Andererseits, Wie schnell fährt ein Dodge Challenger?

man da jetzt unnötig Geld reinbuttert lieber mal in Ruhe den Dezember recherchieren. Dann solltest du immernoch genug Zeit über den Winter haben etwas nachzurüsten. Bis jetzt konnte mir leider auch keiner im deutschen Challenger - Forum dazu was sagen. Wenn ich mich richtig erinnere hatten wir 1,2g auf der Anzeige als der Simon von Laptime-Performance eine schnelle Fahrwerks-Testrunde fuhr.

Wie heißt es so schön : no risk no fun kleines Update. Der nächste Schritt sollen Schalensitze sein zu dem ich auch paar Fragen habe : Was ist beim Einbau von Schalensitzen generell zu beachten? Ist es empfehlenswert gleich einen Clubsportbügel mit einbauen zu lassen?? Und wie ist das mit der Eintragung?. Verstellung, das macht die Sache wahrscheinlich auch nicht einfacher.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you