Question: Wie viel Fläche braucht ein Bienenvolk?

Du benötigst Platz für deine Bienen, bei 2-5 Völkern ca. 2,7m x 1,5m. Zum Imkern benötigst Du nicht immer das ganze Material an den Völkern.

Wie viel Platz pro Bienenvolk?

Sie sollten auf ausreichend Abstand zu Wegen und Grundstücksgrenzen achten. Das heißt, Sie brauchen für Ihre Völker ein Grundstück von ausreichender Größe. Pro Bienenvolk sollten Sie mit 100 m² kalkulieren. Ist Ihr Garten kleiner als 200 m², dann sollten Sie dort keine Völker halten.

Wie viele Blüten braucht ein Bienenvolk?

Wie viele Blüten bestäubt ein Bienenvolk pro Tag? Antwort: Bei täglich 10 Ausflügen mit 20 Blütenbesuchen bestäubt eine Sammelbiene 200 Blüten am Tag. Jedes Bienenvolk teilt sich auf in etwa 2/3 Stockbienen und 1/3 Sammelbienen. Daraus ergibt sich eine Tagesleistung von 200.000 besuchten Blüten.

Wie viel Honig braucht ein Bienenvolk im Winter?

Ein Bienenvolk braucht im Winter ca. 15 kg Honig (starke Völker etwas mehr, schwache etwas weniger). Wer auf Nummer sicher gehen will und noch keine eigenen Erfahrungen hat, sollte lieber 20 kg Vorräte anpeilen. Besser etwas zu viel als zu wenig.

Wie weit müssen Bienenvölker auseinander stehen?

So sollten im besiedelten Bereich für den Bienenstand ca. 3 m Abstand zur Grundstücksgrenze eingehalten und die Abflugrichtung der Bienen über das eigene Grundstück geführt werden. Dies lässt sich durch die Ausrichtung der Fluglöcher gen Süden oder durch entsprechende Bepflanzung mit Hecken oder Büschen erreichen.

Wie viele Völker als hobbyimker?

Die meisten beginnen mit 2-3 Völkern. Engagierte Hobby-Imker betreuen bis zu 20 Völker und mehr.

Wie viele Blüten müssen Bienen besuchen um genügend Nektar für ein Glas Honig 500g zu sammeln?

Immerhin müssen die Bienen für ein 500g Glas rund vierzigtausend mal ausfliegen. Dafür besuchen sie zwei bis siebenmillionen Blüten. Die Bienen legen dabei eine Strecke zurück, die dem dreifachen Erdumfang entspricht.

Wie viel Pollen benötigt ein Bienenvolk etwa pro Jahr?

Ein Bienenvolk benötigt über 30 kg Pollen pro Jahr. Dazu sind weit über 1.500.000 Sammelflüge notwendig. Bienen sammeln Nektar - was ist das eigentlich? Nektar ist ein zuckerhaltiges, flüssiges Sekret, das durch die Nektardrüsen der Blüten ausgeschieden wird.

Wie viel Winterfutter Bienen?

Zweizargige Völker können bis zu 24 Kilogramm Futter einlagern (je nach Beutentyp und Wabentyp). Dennoch rechnen wir auch hier eher mit einer Zarge die mit Honig bzw. Zucker-wasser gefüllt wird. Letztlich sollte ein Volk mindestens 14-16 Kg Futter haben um über den Winter zu kommen.

Wie viel Honig zum Überwintern?

Als Verein empfehlen wir, Völkern in der Bienenbox 15 Kilogramm als Wintervorrat zu lassen. Manche lassen auch nur zehn Kilogramm drin, aber ich möchte auf Nummer sicher gehen und nicht im Frühjahr notfüttern müssen. Wer seine Völker auf eigenem Honig überwintert, sollte auf Blatthonig achten.

Wann Honigt der Raps?

Der Raps honigt am besten, wenn es in der Nacht leicht regnet und am Tage strahlender Sonnenschein bei hohen Temperaturen herrscht. Bei diesen Bedingungen sind 2 – 3 volle Honigzargen mit Rapshonig pro starkem Bienenvolk problemlos möglich.

Wann Nektart Raps?

Die wichtigste Frühjahrstracht die Rapstracht richtig nutzen. Raps ist eine der wichtigsten Frühjahrstrachten, da sie Spitzenerträge bringt und zudem die Bienenvölker in ihrer Entwicklung fördert. Die Rapssaison beginnt etwa Mitte April. Es ist jedoch auch von der Region abhängig.

Sie stehen auf deinem Grundstück, das knapp 70 x 70 Meter — insgesamt rund 4800 Quadratmeter — misst. Dein Wald macht über ein Viertel der gesamten Fläche aus.

Beute und Brutraumgröße

Viel Platz brauchen auch deine Berge, Alpwirtschaftsflächen, Wiesen und Äcker. Bevor du dich jetzt aber zu früh über eine grosse Wohnung freust: Vergiss nicht, dass du in diesen Gebäuden auch Büro, Einkaufsläden, Schulen, Turnhallen und alles Weitere unterbringen musst, das man im Alltag so braucht.

Falls du lieber mit unterwegs bist schliesslich gehört dir nur ein halbes Auto, sorry!

Wie viel Fläche braucht ein Bienenvolk?

Das und vieles mehr musst du dir mit deiner Durchschnittsgemeinde teilen. Damit es weiterhin 2148 Gemeinden gibt in der Schweiz, haben wir die restlichen Dinge auf diese Anzahl Gemeinden verteilt.

Wie viel Fläche braucht ein Bienenvolk?

Nebst dir wohnen da noch 4107 weitere Personen — allzu oft kannst du das Flugzeug also wohl nicht benutzen. Wir rechneten mit 8'717'105 Einwohnern, was gemäss BfS dem entspricht und die aktuellste Zahl ist. Wir haben für die Grafiken die Anteile bei Dingen und Tieren mathematisch jeweils zur nächsten ganzen Zahl gerundet, in der Liste darunter den genauen Wert angegeben.

Wie viel Fläche braucht ein Bienenvolk?

Mich überrascht etwas, dass es offenbar mehr Autos als Velos gibt. Viele haben nicht mal ein eigenes Auto, sondern Wie viel Fläche braucht ein Bienenvolk?. Auch Kinder haben wohl eher ein Velo als ein Auto. Mein Umfeld ist natürlich nicht repräsentativ, trotzdem müssten dann sehr viele Leute kein Velo haben.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you