Question: Sind Einzelkinder anstrengender?

Contents

DIE ENTWICKLUNG. Eltern sind lange die wichtigsten Bezugspersonen, das gilt für Einzelkinder genauso wie für Geschwisterkinder. Doch für Einzelkinder stellt sich die Lage möglicherweise anstrengender dar, vor allem bei Helikopter-Eltern, die um ein Kind kreisen.

In Bezug auf späteres Sozialverhaltendavon gehe ich jetzt mal aus?

Sind Einzelkinder anstrengender?

Würde ich so nicht unterschreiben-also ich bin kein Einzelkind und war ein sogenanntes Sorgenkind sagen meine Eltern Also ich denke es hängt viel von der Erziehung ab und halt auch immer auf das soziale Umfeld. Also finde es für Kinder eben wichtig dass se ein gesundes Sozialverhalten entwickeln lernen.

Sind Einzelkinder anstrengender?

Aber das können meiner Meinung nach auch Einzelkinder gut. Insofern, dass sich die Eltern mehr Sorgen machen ja, denn sie haben schließlich nur ein Kind, auf dass sie alle Emotionen schütten können.

Alle anderen sind ganz normale Menschen, die keine Sorgenkinder sind, sehr gut teilen und im Team arbeiten können, und auch keine Bestimmer sind.

UZH

Oder meintest du etwas anderes? Denn bei mehreren Kindern verteilt sich die elterliche Sorge auf mehr Schultern.

Sind Einzelkinder anstrengender?

Zudem erziehen sich mehrere Kinder gegenseitig. Was den Eltern tatsächlich einige Arbeit abnimmt. Und die Eltern lernen von Kind zu Kind dazu. Sind Einzelkinder anstrengender? werden immer ruhiger, gelassener. In diesem Sinne sind aber auch Eltern von Einzelkindern gerne mal Sorgeneltern.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you