Question: Was trägt ein Tomboy?

Der Hosenanzug gehört zu den Klassikern für einen androgynen Stil. Tragen Sie ein weißes Basic Shirt oder ein lässiges gestreiftes Longsleeve darunter. Mit Sneakern und einem Herrenhut entsteht ein smarter Dandy-Look. Sportliche Mädels bevorzugen eine Baseballcap oder Beaniemütze, um die Haare zu bedecken.

Wie kleidet man sich als Tomboy?

Tomboy-Style-Regel Nummer 1: Die Teile mindestens eine oder zwei Nummern größer kaufen. Um sie dann locker zu krempeln oder lässig in den Hosenbund zu stecken. Dafür eigenen sich zum Beispiel auch perfekt Longshirts.

Ich gehe so nicht in die Schule oder so sonder nur zuhause, beim spazieren mit dem Hund u. Ich trage nie kleider o. Am Wochenende hab ich mkt Tshirts aus der Herrenabeilung gekauft Sonst habe ich zb statt der hode ne Jeans an Bin ich dann ein Tomboy oder was? Wie wirkt man damit auf andere? Also ich verhalte mich auch eher wie ein Junge und mache lieber so typische Jungssachen. Zb Was trägt ein Tomboy? ich gerne Fußball,Basketball,American Football oder so spielen.

Ich hatte bis zur weiterführenden Schule nur Jungs als Freunde und hab nicht wirklich mit Mädchen sachen gespielt.

Manchmal fühle ich mich auch wie ein Junge oder wäre lieber einer. Ich fühlr mich teilweise als Mädchen, teilweise als Jungs. Eigentlich würde ich alles anziehen, nur iwi stell ich mir die kurzen Hosen jeans komisch vor.

Was trägt ein Tomboy?

Trage aber auch nicht gerne Mädchen kurze Hosen sondern lieber so Männer Sporthosen oder so. Ich fühle mich wohler in Jungssachen. Was trägt ein Tomboy? habe auch immer ziemluch große tshirts an statt so kleine schmale etc.

Ich würde mich aber nicht statt sie als es oder so bezeichnen. Danke Also ich mein, ich bin halt einfach ich und so aber Was trägt ein Tomboy?

interessiert mich halt. Ich würde mir keine Gedanken machen was ich anziehe, jungssachen sind halt bequemer, mädchendachen sind halt dazu ausgelegt hübsch auszusehen. Ich ziehe auch nur jungssachen an, weil die bequemer sind.

Du musst dich in keine Schublade pressen lassen, aber es gibt viele Möglichkeiten die du sein könntest. Es könnte neben genderfluid auch z. Tomboy ist kein Geschlecht, es ist einfach nur eine art wie man sich kleidet, also das wärst du schon ziemlich wahrscheinlich.

Ich bin so frei und informier dich mal ein bisschen über ein paar Möglichkeiten :D Zu demigender: Demigirl bedeutet, dass du Was trägt ein Tomboy? nicht ganz als Mädchen fühlst, aber vorwiegened, du also halb Mädchen, halb junge oder halb mädchen, halb non binary oder so bist geht auch mit Viertel, Drittel, aber ich hab jetzt nur mal Hälfte genommen, weil demi auf französisch halb heißt, so weit ich als lateinrin weiß : Demiboy ist quasi das gleiche, Was trägt ein Tomboy?

halt vorwiegend Junge. Demiflux heißt, dass sich die Intensität ändert, des Geschlechts, dem du dich gerade zugehörig fühlst. Demifluid bedeutet, dass du nur teilweise genderfluid bist, aber auch ein konstantes Was trägt ein Tomboy? hast. Androgyn heißt, dass du weiblich und männlich bist. Bigender heißt, dass du zwei Geschlechter hast. Das muss nicht zwingend Mann und Frau sein.

Aber was du wirklich bist, weißt nur du selbst. Kannst dir ja mal n paar Gedanken machen, aber wie gesagt, du musst dich in keine Schublade drücken lassen, sei einfach du selbst :D Und ach ja es kann sein, dass manches nicht korrekt ist, aber das ist alles was ich darüber weiß, hab mir mal ne Zeit lang Gedanken gemacht, was ich sein könnte und bin zum Schluss gekommen, dass ich ein demigirl bin, dass sich als 50% Mädchen, 40% Non-binary und 10% junge fühlt.

Nein, das würde ich nciht sagen. Das ist viel mehr ein total neutrales, sportliches und lockeres Alltagsoutfit - völlig in Ordnung. Die Farben sehen zusammen super aus, die Schnitte passen - und wenn ich jemanden damit in der Fußgängerzone oder im Aldi oder sonst wo sehen würde, würde ich mir nix bei Was trägt ein Tomboy?. Lass' dir da auch nix einreden.

Was trägt ein Tomboy?

Ich kann dir da noch eine Geschichte erzählen, weil es mir auch mal so ging: Es war ein Hemd, das ich vor ca. Das gab mir dann die Bestätigung und so begann ich es öfters anzuziehen.

Oliver, das aussieht wie ein kurzärmliges Hemd überm hellblauen Langarm-Shirt, war damals total in Mode ; Ich fühlr mich teilweise als Mädchen, teilweise als Jungs. Hey ich war mit 15 damals so.

Before you continue to YouTube

Also die Phase zwischen 10 und 15. Spiele auch selbst Basketball und mache Kampfsport habe auch nie Kleider getragen oder so damals. Bis ich irgendwann mal Komplimente von meinem damaligen Freund Was trägt ein Tomboy?

hab für meine Brüste, Po usw. Habe mich dann in beiden wohlgefühlt und hab Komplimente von allen bekommen. Jetzt ziehe ich mich w18 sehr weiblich an also eng und süß und so aber wie gesagt im Training nicht. Habe damals immer Kommentare von meiner Mom bekommen dass ich aussehe wie ein Junge danke für die Antwort also ich trage nie Mädchen sachen und fühle mich darin unwohl. Ja ich verstehe dich absolut ich war genauso und hab meiner Mom sogar immer gesagt, dass ich mich niemals schminken würde und dass ich es nicht nötig habe.

Meine Freunde waren damals auch so aber wir haben uns alle geändert als wir älter wurden. Es macht einfach Spaß wenn man sich richtig hübsch macht, rausgeht und von allen Komplimente bekommt.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you