Question: Was bedeutet Liebe zu Gott?

Contents

Die Wörter Gottesliebe und Liebe Gottes können die Liebe des Menschen zu Gott als auch Gottes zum Menschen bezeichnen. Die von Gott ausgehende Liebe wird als eine unendliche, absolut bedingungslose Liebe verstanden.

Besitzen wir überhaupt die Fähigkeit, Ihn auf solche Weise mit unserem ganzen Sein zu lieben? In diesem Beitrag werden wir anhand von Versen und Fußnoten aus der kurz darauf eingehen, was es bedeutet, Gott mit unserem ganzen Sein zu lieben.

Die Quelle unserer Liebe zu Gott Wir müssen es zugeben: obwohl wir Gott in gewissem Maße lieben, ist Er nicht der Einzige, den wir lieben und manchmal ist Er nicht derjenige, den wir am meisten lieben. Viele andere Dinge bewegen unser Herz. Wie können wir also der Anweisung des Herrn gehorchen, Ihn mit unserem ganzen Herzen zu lieben? Der Herr weiß sehr wohl, dass wir alleine zu solch einer Liebe nicht in der Lage sind.

Wir müssen also erkennen, dass Gott, wenn Er einen Befehl gibt, auch die Absicht hat, diesen Befehl für uns zu erfüllen. Also sehen wir in 1. Er liebte uns zuerst und Er infundierte uns mit Seiner Liebe. Zu infundieren bedeutet zu füllen, zu durchdringen, sogar zu durchtränken. Wir werden mit der Liebe Gottes durchtränkt! Nun ist die Liebe Gottes ins uns, mit der wir Ihn lieben können. Liebe ist nicht nur ein Gefühl. Gott liebt uns und wurde zu einem Menschen namens Jesus Christus.

Er erwies uns Seine Liebe zu uns bis zum Äußersten, indem Er am Kreuz starb. Kein Wunder also, dass beim Hören des Evangeliums Jesu Christi unsere Herzen auf Seine Liebe reagierten und wir uns öffneten, um Ihn als unseren Retter zu empfangen. Von dem Tag an fingen wir Was bedeutet Liebe zu Gott?, den Herrn mit der Liebe zu lieben, die Er in uns infundierte.

Was bedeutet eigentlich ... Grüß Gott?

Während wir Gottes Liebe genießen, lieben wir Ihn immer mehr zurück. Gott aus unserem ganzen Herzen lieben Den Herrn aus unserem ganzen Sein zu lieben beginnt in unserem Herzen. Wir denken vielleicht, dass unser Herz einfach nur der Sitz unserer Emotionen ist. Aber wir sehen aus der Bibel, dass das Herz mehr ist als nur das. Unsere Gefühle sind zwar ein Teil unseres Herzen, aber unser Herz schließt ebenfalls unseren Verstand, unseren Willen und unser Gewissen ein. Die Gefühle, Gedanken, Entscheidungen sowie das Empfinden von Verurteilung bzw.

Schuld, das wir verspüren, wenn wir etwas Falsches getan haben, stammen alle aus unserem Herzen. Gott ist ein liebender Gott und Er hat uns mit einem Herzen geschaffen, damit wir Ihn völlig und absolut lieben.

Aber in unserer Erfahrung wissen wir, dass unser Herz viele andere Dinge neben Gott liebt. Was sollen wir also tun? Einfach nur versuchen, diese Dinge nicht mehr zu lieben, wird nicht funktionieren. Der Apostel Paulus hat aber dieses beruhigende Wort in 2. Wir können den Herrn nicht sehen. Aber wenn wir unser Herz Ihm zuwenden, wird der Schleier weggenommen und wir können den Herrn wieder sehen.

Wir sehen Seine Schönheit, Seine Tugenden und wie wunderbar Er ist. Dann infundiert Er mehr von dem, was Er ist, einschließlich Seiner Liebe, in uns hinein.

Dadurch wächst unsere Liebe zu Ihm. Wir können unsere Herzen jederzeit zum Herrn Jesus wenden, indem wir zu Ihm beten,und. Diese einfachen Praktiken können den Schleier von unserem Herzen entfernen, unsere Gemeinschaft mit dem Herrn wiederherstellen und unsere Liebe zu Ihm wieder aufflammen lassen. Gott aus unserer ganzen Seele lieben Unsere Seele setzt sich aus unserem Verstand, unseren Gefühlen und unserem Willen zusammen.

Somit ist die Seele ein großer Teil unseres Herzens. Gott hat unsere Seele geschaffen, damit wir Ihn zum Ausdruck bringen können, aber drücken wir uns selbst aus. Wir haben unsere eigenen Meinungen, Gefühle und Entscheidungen, die von Gott unabhängig sind. Wenn wir aber unsere Herzen zum Herrn hinwenden, wächst unsere Liebe zu Ihm.

Während Er sich Selbst in uns hinein infundiert, werden Seine Gedanken zu unseren Gedanken. Seine Gefühle werden zu unseren Gefühlen und Seine Entscheidungen werden zu unseren Entscheidungen. Während Er in uns Sein vollbringt, fangen wir ganz spontan an, Gott zum Ausdruck zu bringen und Ihn zu verherrlichen.

Andere werden Christus in uns zum Ausdruck gebracht sehen, während wir Was bedeutet Liebe zu Gott? mit unserer ganzen Seele Was bedeutet Liebe zu Gott?. Gott aus unserem ganzen Verstand lieben Unser Verstand ist der führende Teil unserer Seele. Er leitet den Rest unseres Seins und beeinflusst das, was wir lieben und auswählen. Er kann auf viele Dinge gesetzt werden.

Was bedeutet Liebe zu Gott?

Aber Was bedeutet Liebe zu Gott? möchte, dass unser Verstand auf gesetzt ist, wo Christus ist.

Was bedeutet Liebe zu Gott?

Aber wenn wir unseren Verstand auf unseren Geist setzen, sind wir friedlich und voller Leben. Indem wir unseren Verstand auf den Geist setzen, wird unser ganzes Sein auf Gott fokussiert.

Eine Möglichkeit, unseren Verstand auf den Geist zu setzen besteht darin, die Bibel zu lesen. Gottes Wort offenbart uns, wer Christus ist. Wenn wir unseren Verstand benutzen, um das Wort zu lesen, sehen wir mehr von der Kostbarkeit des Herrn.

Wenn wir beispielsweise in den vier Evangelien darüber lesen, Was bedeutet Liebe zu Gott? Art von Leben der Herr Jesus gelebt hat, welche Worte Er sprach und wie Er sich um alle möglichen Menschen kümmerte, werden wir mit Wertschätzung für Ihn gefüllt. Je mehr wir Ihn betrachten, desto Was bedeutet Liebe zu Gott? lieben wir Ihn. Gott aus unserer ganzen Stärke lieben Unsere ganze Stärke bezieht sich auf die physische Stärke unseres Leibes.

Wenn wir unser Herz zum Herrn wenden und unseren Verstand auf Ihn setzen, wird unser Leib dem folgen. Während die Liebe zum Herrn unser Herz und unsere Seele durchdringt, werden sogar die äußerlichen Handlungen unseres Leibes beeinflusst.

Unsere Haltung gegenüber den Dingen, Was bedeutet Liebe zu Gott? unsere Zeit, unser Interesse und unsere Energie in Anspruch nahmen, wird sich ebenso verändern. Wir lieben den Herrn und wollen mehr von Ihm. Also wird sogar unsere physische Stärke, sprich unsere Zeit und Energie, damit verbraucht, Christus nachzufolgen.

Gott mit unserem ganzen Sein zu lieben beginnt heute Gott mit unserem ganzen Sein zu lieben ist eine Übung. Morgens wachen wir nicht immer mit einem zum Herrn geneigten Herzen auf.

Aber wir können in den Tag starten, indem wir unsere Herzen zu unserem lieben Herrn Jesus wenden. Ich möchte Dich mit meinem ganzen Sein lieben. Im Neuen Testament der Wiedererlangungs-übersetzung können Sie auch weitere Fußnoten zu den zitierten Versen in diesem Beitrag lesen.

Wenn Sie in einem deutschsprachigen Land leben, können Sie inkl.

Join us

Find us at the office

Drum- Kolsky street no. 57, 62517 Manama, Bahrain

Give us a ring

Henrick Wertman
+47 414 731 31
Mon - Fri, 11:00-17:00

Tell us about you